Anstehende Termine:

Freitagstreff im Vereinshaus

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:


Geschäftsstelle des

Fischschutzvereins  

Siegburg 1910 e.V.

Wahnbachtalstraße 13

53721 Siegburg

Tel. 02241 - 65188

Fax. 02241 - 590646

Email: fsv.siegburg@t-online.de

Büro: Mi. 15.00 bis 18.00 Uhr

 

 

 

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Uferreinigung 2017 an den Vereinsgewässern herzlich ein und bittet um rege Beteiligung.

 

Diese Aktion findet in diesem Jahr zum 35. Mal statt. Niemandem weit und breit ist es früher als uns eingefallen, auf diese Art und Weise Pflege und Schutz von Natur und Umwelt zu betreiben und der Öffentlichkeit ein Beispiel zu geben. Darüber können wir zu Recht stolz sein.

 

Ersatzgeld für die Nichtteilnahme wird auch diesmal nicht erhoben. Es wird aber darauf hingewiesen, dass die Mitwirkung bei der jährlichen Uferreinigung gem. § 1 Abs.(5) der Gewässerordnung vom 13. März 1994 (Stand: 01. Januar 2015) Pflicht eines jeden Mitglieds ist.

 

Die Taucher der DLRG unter der bewährten Leitung von Frank Bucher haben für die Arbeit unter Wasser bereits wieder zugesagt. Die Jugendgruppe wird sich, wie jedes Jahr, wieder rege beteiligen. Die von ihr betreuten Vogelnistkästen wurden bereits im Vorfeld versorgt.

 

Außerdem wollen wir auch wieder erforderliche Unterhaltungs- und Pflegearbeiten am Vereinshaus vornehmen.

 

Termin: Samstag, 18. März 2017

 

Treffpunkt der Gruppe Hennef

Achtung neuer Treffpunkt!

Uhrzeit: 8.00 Uhr Dr.-Pagenstecher-Str., Allner (Hauptzufahrt zum Allner See)

Leitung: Stellv. Vorsitzender Achim Zank (Mobiltelefon 0173 / 275 99 37)

Einsatzgebiet: Sieg ab Einmündung Wahnbach siegaufwärts bis Fischereigrenze bei

Lauthausen, Altarm Allner und Allner See.

 

Treffpunkt der Gruppe Siegburg / Sankt Augustin

Uhrzeit: 8.00 Uhr Parkplatz am Vereinshaus, Wahnbachtalstraße 13 in Siegburg.

Leitung: Gewässerwart Marcus Otto (Mobiltelefon 0171 / 700 30 10)

Einsatzgebiet: Sieg ab Einmündung Wahnbach siegabwärts bis Fischereigrenze an der

Aggermündung, Altarm Wolsdorf, Altarm Mülldorf, Siegburger Mühlengraben.

Achtung, auch in diesem Jahr wieder:

 

Treffpunkt der Gruppe Herchen

Uhrzeit: 8.00 Uhr am Restaurant Löwenburg, Herchen

Leitung: Fischereiaufseher José Cambier (Mobiltelefon 0175 / 6929121)

Einsatzgebiet: unser Siegabschnitt in Herchen

 

Pressebetreuung: Stellv. Vors. Klaus Weisser (Mobiltelefon 0163 / 9056623)

 

 

Bitte wieder PKW-Anhänger, Kleinlaster und ähnliche Fahrzeuge mitbringen und dafür sorgen, dass nur die morgens bekanntgegebenen Sammelplätze beschickt werden und kein Sack Müll liegen bleibt. Die Örtlichkeit wurde erkundet und die Einteilung des Arbeitseinsatzes danach festgelegt. Diese Einteilungen sollten wir alle beachten, damit keine Uferbereiche und Flußabschnitte „unbearbeitet“ liegen bleiben, während sich an anderen Stellen die „Saubermänner“ auf die Füße treten.

 

Gemeinsames Essen

Um 12.00 Uhr treffen wir uns dann alle in unserem Vereinshaus, Wahnbachtalstr. 13 in Siegburg (wie morgendlicher Treff der Gruppe Siegburg / Sankt Augustin). Dort gibt es Hämmchen mit Sauerkraut und ein paar Bierchen / Limo, Cola für die Jugend auf die Vereinskasse. Außerdem verlosen wir unter allen morgendlichen Teilnehmern, soweit sie Mitglieder unseres Vereins sind, Gratis-Angelkarten.

 

Auch in diesem Jahr fällt unsere Uferreinigung wieder (wie fast immer) mit dem Stadt-Putztag der Stadt Siegburg zusammen und unsere Aktion ist ein Teil davon. Der Vorstand bittet alle Mitglieder besonders herzlich und eindringlich, sich an der wichtigen Umweltmaßnahme zu beteiligen.