Anstehende Termine:

Freitagstreff im Vereinshaus

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:


Geschäftsstelle des

Fischschutzvereins  

Siegburg 1910 e.V.

Wahnbachtalstraße 13

53721 Siegburg

Tel. 02241 - 65188

Fax. 02241 - 590646

Email: fsv.siegburg@t-online.de

Büro: Mi. 15.00 bis 18.00 Uhr

 

 

 

Weihnachtsfeier der Jugendgruppe

 

 

 von Martin Schumacher

 

Wie in den vergangenen Jahren so fand auch in diesem Jahr wieder die traditionelle  Weihnachtsfeier der Jugendgruppe in unserem schönen Vereinshaus statt. Am Donnerstag dem 10.Dezember 2015 trafen sich 19 Kinder aus der Jugendgruppe im weihnachtlich geschmückten Saal des Vereinshauses, fast  jeder mit einem Wichtelgeschenk aus dem Angelladen bepackt, nur einer hatte es leider falsch verstanden und kam mit drei weihnachtlich verpackten Fischkonservendosen daher. Unsere Ökonomin Barbara Krüger hatte den Saal wirklich sehr schön geschmückt und für alle Kinder genügend Hot Dogs zum „selberbasteln“ vorbereitet. Nach dem alle gut gegessen hatten, und eifrig über die bevorstehenden Wünsche zum Weihnachtsfest gesprochen wurde begann die große Wichtelverlosung, und alle waren sichtlich zufrieden mit den Geschenken die einander zugelost wurden!! Die Fischkonserven wurden gegen Angelsachen aus dem Fundus der Jugendleitung ausgetauscht, da ich keinem Kind die Konserven zulosen wollte. Was viele aber nicht wussten, die Jugendleitung und Helfer der Jugendleitung waren auch nicht faul und haben das ganze Jahr über eifrig ausrangiertes aber noch sehr gut erhaltenes und brauchbares Angelzubehör für die Kinder gesammelt. Da war alles dabei was das Anglerherz höher schlagen lässt. Angefangen von Aufklebern, DVDs, Angelschnur, Wobblern, Bissanzeiger, Rutenhalter, Kescher, div. Kunstköder, Angelrollen bis hin zur Angelrute war wirklich alles dabei um den Kindern noch eine extra Freude zu machen. Ein ganz großes Dankeschön für die vielen neuen und original verpackten Angelsachen an Herrn Dirk Cirotzki von DC – Flyfishing Overath, der mit seiner Spende alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte. Vielen Danke, lieber Dirk!! Anschließend wurde noch ein Film über die Angelei auf Hecht angeschaut, bevor jeder mit einer leckeren Süßigkeitentüte, und reichlich neuen Angelsachen das Vereinshaus gegen 19:00 Uhr verließ.